Zwei Mädchen in Spandau überfallen

Gestern Abend überfielen vier Unbekannte zwei Kinder in Hakenfelde.

Gegen 18 Uhr 30 waren die beiden zehn und 13 Jahre alten Mädchen in der Rauchstraße unterwegs, als sie an der Ecke Streitstraße von vier Fahrradfahrern angehalten wurden. Es waren wohl ebenfalls Kinder, jedoch maskiert. Sie bedrohten ihre Opfer verbal und forderten die Herausgabe von Handys. Dann durchsuchten sie die Kleinen und stahlen ihnen die Telefone aus den Hosentaschen.

Anschließend schlugen die Räuber den beiden Mädchen auf die Arme und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Opfer wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen hat ein Raubkommissariat der Polizei übernommen.

Datum: 
16.09.2009
Berliner News-Archiv
Februar 2020
SoMoDiMiDoFrSa
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829