Raubüberfall eines Kinos in Wedding

Gestern Abend haben zwei maskierte Räuber einen Geschäftsführer eines Kinos in der Seestraße in Wedding überfallen.

Die Unbekannten betraten gegen 18 Uhr 30 die Büroräume des Filmtheaters und rissen den 38-Jährigen zu Boden. Sie forderten die Herausgabe von Geld und drohten mit einem unbekannten, spitzen Gegenstand. Nachdem ihnen das Geld ausgehändigt worden war flüchteten sie aus dem Gebäude in unbekannte Richtung.

Der Geschäftsführer wurde nicht verletzt. Die Ermittlungen hat ein Raubkommissariat übernommen.

Datum: 
21.12.2009
Berliner News-Archiv
Februar 2020
SoMoDiMiDoFrSa
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829