Geschäft in Tempelhof - Schöneberg überfallen

Gestern Abend überfielen vier Unbekannte ein Geschäft in Tempelhof.

Die mit Pistolen bewaffneten und maskierten Täter betraten gegen 19 Uhr 50 das Geschäft in der Röblingstraße und zwangen die beiden Angestellten in das Büro zu gehen. Von den 22- und 26-jährigen Frauen forderten Sie die Herausgabe des Geldes. Als sie im Büro keine Beute bekommen konnten, gingen die Männer wieder in den Geschäftsraum und nahmen das Geld aus den Kassen.

Beim Verlassen der Tierhandlung trafen die Räuber auf drei Kunden, die nun auch von ihnen bedroht wurden. Einer der Täter entwendete einem der Kunden den Autoschlüssel. Dieser wurde später auf dem Fluchtweg wieder aufgefunden.Die Maskierten Täter konnten entkommen.

Verletzungen trugen die Angestellten nicht davon. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Datum: 
04.12.2008
Berliner News-Archiv
März 2020
SoMoDiMiDoFrSa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234