Temporäre Kunsthalle White Cube in Mitte eröffnet

Temporäre Kunsthalle White Cube eröffnet

Am heutigen Abend ist die temporäre Kunsthalle "White Cube auf dem Berliner Schlossplatz in Mitte mit einer Ausstellung der südafrikanischen Künstlerin Candice Breitz feierlich eröffnet worden. Für zwei Jahre ist mit der Kunsthalle in Mitte eine durch private Mittel finanzierte Kulturinstitution entstanden.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) betonte, wie notwendig eine permanente Kunsthalle, wie sie im Humboldt-Forum geschaffen werden soll, für die Hauptstadt sei.

In den nächsten beiden Jahre sollen in der neuen Kunsthalle verschiedene Ausstellungen zeitgenössischer Kunst zu sehen sein. 2010 soll die Kulturstätte dann wieder abgebaut werden. Dann sollen auf dem Schlossplatz die Bauarbeiten für den Neubau des Stadtschlosses, des sogenannten Humboldt-Forums, beginnen.

Datum: 
29.10.2008
Berliner News-Archiv
Juli 2018
SoMoDiMiDoFrSa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234